Qualifikationen

  • Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Subspezialisierungen
    – Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin (Fakultative Weiterbildung)
    – Operative Gynäkologie (Fakultative Weiterbildung)
    – Gynäkologische Onkologie (Schwerpunkt)
  • Ultraschall DEGUM II Pränataldiagnostik
  • DEGUM II Kursleiter Gynäkologie und Geburtshilfe
  • DEGUM Stufe II Mammasonographie
  • Zertifizierter Untersucher der Fetal Medicine Foundation London und der FMF Deutschland
  • Zertifizierter Untersucher für gynäkologischen Ultraschall gemäß IOTA, IETA (KU Leuven, Belgien)
  • Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Hanse – Klinikum Stralsund
  • Leiter des Brustzentrums Stralsund
  • Mammaoperateur (Senior Breast Surgeon) im zertifizierten Brustzentrum Stralsund
  • Fortbildungszertifikat der Ärztekammer Mecklenburg – Vorpommern
  • Weiterbildungsermächtigung der Ärztekammer Mecklenburg – Vorpommern im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe (60 Monate) sowie den Schwerpunkten Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin (24 Monate) und Gynäkologische Onkologie (24 Monate)
  • Prüfer der Ärztekammer Mecklenburg – Vorpommern im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
  • DMP (Disease Management Programm) – verantwortlicher Arzt
  • Zulassung der KV Mecklenburg – Vorpommern für Zweitmeinungsverfahren
Mitgliedschaften
  • Ärztekammer Mecklenburg – Vorpommern
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Fetal Medicine Foundation (FMF London)
  • FMF Deutschland
  • Mitglied der Ethikkommission an der Universitätsmedizin Greifswald
  • Bezirksvorsitzender des Berufsverbandes der Frauenärzte (BVF e.V.), RegionVorpommern
  • International Society of Ultrasound in Obstetrics and Gynecology (ISUOG)